Spielberichte der 1. Herren

Unglückliche Niederlage

05.05.19                                    Unglückliche Niederlage


                                         SSV Pölitz – Sereetzer SV      0:1 (0:1)

Nach der schwachen Vorstellung und der deutlichen Niederlage bei Phönix Lübeck durfte man auf die Reaktion der Mannschaft gespannt sein.

Direkt nach dem Anpfiff war die Mannschaft um Kapitän Hamdart hellwach und hatte durch       Ploog (2.) gleich die dicke Chance zur Führung, doch sein Schuss aus ca. 16m Torentfernung ging dann leider doch deutlich übers Tor. Am Anfang der Begegnung hatte man eigentlich alles im Griff, doch mit dem ersten Angriff der Gäste geriet man durch Confalone (9.), per Abstauber, in Rückstand. In der Folge war es dann ein ausgeglichenes Spiel wobei der Gastgeber mehr Ballbesitz hatte und der Sereetzer SV sich mehr aufs kontern. So ging die 1.Halbzeit nach verbissen geführten Zweikämpfen im Mittelfeld, ohne weitere große Torchancen in die Halbzeit.

Zu Beginn der 2.Halbzeit kamen die Gäste mit mehr Schwung aus der Kabine und setzten den Gastgeber jetzt mehr unter Druck. Die Pölitzer Defensive konnte sich jetzt nur noch schwer befreien. Die Bälle konnten nicht fest gemacht werden und wurden dadurch immer wieder schnell verloren. Klare Torchancen waren allerdings auch bei den Gästen aus Ostholstein nicht zu zählen. Erst mit der Hereinnahme von dem Kopfballstarken P.Lütje in der 63.min wurde es wieder besser. Dieser wurde als Anspielstation in den Sturm gesetzt und gewann mit seiner Präsenz die Kopfballduelle und Zweikämpfe, so dass man sich wieder etwas befreien konnte. So ergaben sich durch Ramm (65.) und Noeske (73.) Torchance zum Ausgleich, der jetzt auch verdient gewesen wäre. Nun setzte man noch mal alles auf eine Karte und brachte mit Kallenbach (75.) und Bünger (83.) noch mal frische Kräfte für den Endspurt. Die Mannschaft erhöhte nun den Druck und schnürte die Gäste hinten ein. Leider konnte auch die letzten Torchancen durch Ploog (84.) und Lütje (85.) nicht genutzt werden und es blieb bei der knappen Niederlage.

Im Gegensatz zum Spiel gegen Phönix Lübeck war das schon eine deutliche Leistungssteigerung. Leider wurde dieser hohe Einsatz nicht belohnt. Ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf auf jeden Fall mehr entsprochen.

J.-P. Ehrlich       

 

Aufstellung:

Lindtner – Hamdart © - Weltin - Ückert - Gerich – Knifka (83.Bünger)

von Horn (63.Lütje) - Ploog - Wagner – Ramm (75.Kallenbach) - Noeske

 

Tore:     0:1 Confalone (9.)

Bes. Vorkommnisse: -


Druckluft-
Technik Nord
 
DTN-logo
Hauptsponsor der 1. Herren

Gemeinde Pölitz
wappen-poelitz

Newsflash

Am Freitag, den 22.03.2019 findet um 19:00 Uhr im Sportlerheim
die Spartenversammlung der Fußballer statt.
Im Anschluss bietet unsere Küche Essen an!
Wir laden alle aktiven und passiven Spartenmitglieder hierzu ein
und bitten um rege Beteiligung